Keine Einsatzbilder vorhanden

Hinweis zur Veröffentlichung von Einsatzfotos > hier


Löschzug Enniger

Einsatz Verkehrsunfall K6 Richtung Neubeckum

Datum 25.02.2016
Uhrzeit 06.21 Uhr
Ortsteil Enniger

Einsatzbericht:
Der Löschzug Enniger rückte am Donnerstagmorgen um 06.21 Uhr zusammen mit dem Rettungsdienst auf die Kreisstraße 6 zwischen Enniger und Neubeckum aus. Dort war eine PKW-Fahrerin mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und unterstützte den Rettungsdienst.

POL-WAF: Ennigerloh. Totem Reh ausgewichen und ins Schleudern geraten 25.02.2016 – 12:08 Warendorf (ots) - Am Donnerstag, 25.2.2016 wich eine Autofahrerin gegen 6.20 Uhr wegen eines auf der Ennigerstraße in Ennigerloh liegenden toten Rehs aus. Dabei geriet das Auto der 25-jährigen Ennigerloherin ins Schleudern und stieß mit der linken Fahrzeugseite gegen einen Baum. Die Fahrzeugführerin verletzte sich durch den Unfall schwer. Rettungskräfte brachten die Frau zur weiteren ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus. Die Kreisstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergungsmaßnahmen gesperrt. Der Löschzug Ennigerloh-Enniger war ebenfalls vor Ort. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um den Abtransport des Autos. Es entstand Sachschaden von etwa 2.500 Euro.

 
Lz Enniger
     
 
15.11.01
     
 
ENN1-HLF20-2
     
 
15.42.02
     
         
Sonstige Rettungsdienst Neubeckum: RTW
Rettungsdienst Sendenhorst: NEF

© 2001 - 2016 Feuerwehr Ennigerloh --- Mail an das webmaster-team