Schlauchwagen (SW2000)


Funkrufname

ENN5-SW2000-1

Einheit

Löschzug Hoest

Baujahr

1997

Fahrzeug Beschreibung

Schlauchwagen (SW2000)

Wenn die Leitung mal etwas länger ist – oder werden soll… Der Schlauchwagen dient zum Aufbau von Schlauchleitungen zur Wasserversorgung, beispielsweise bei Bränden im Außenbereich oder in Industrieanlagen. Hierzu sind auf dem Fahrzeug 2.000 Meter B-Schläuche verlastet, 1.800 Meter davon am Stück zum praktischen Verlegen während der Fahrt. Dieses Fahrzeug aus dem Jahr 1997 wurde uns seinerzeit vom Katastrophenschutz zur Verfügung gestellt, mittlerweile jedoch von der Stadt Ennigerloh übernommen.

 

Fahrzeugfotos

© 2022 | Feuerwehr Ennigerloh