Persönliche Schutzausrüstung

Unsere Kleidung für – fast – alle Fälle: die HuPF-Kleidung, HuPF ist übrigens die Abkürzung für Herstellungs- und Prüfungsbeschreibung für eine universelle Feuerwehrschutzbekleidung – ist die gängigste Schutzkleidung in Ennigerloh. Sie schützt den Träger vorwiegend vor Brandgefahren. Da wir auch bei Hilfeleistungen, wie zum Beispiel Verkehrsunfällen, nie ausschließen können, dass eine Brandbekämpfung erforderlich ist, tragen wir sie einfach auch dort. Die HuPF-Kleidung besteht aus einer mehrlagigen Schutzjacke und einer mehrlagigen Schutzhose.

Fokus-Themen


Einsätze 2018

Technik

Ausbildung

© 2018 | Feuerwehr Ennigerloh