Notruf 112

Früher gab es die bekannten W-Fragen beim Notruf, viele haben es vielleicht noch vom Erste-Hilfe-Lehrgang im Hinterkopf. Heutzutage werden Notrufe für Feuerwehr und Rettungsdienst nach einem anderen System abgefragt. Als Anrufer braucht man einfach nur die Fragen der Leitstellendisponenten zu beantworten.

Wer im Kreis Warendorf – mit Ausnahme von Ahlen – die Notrufnummer 112 wählt, landet in der Feuer- und Rettungsleitstelle des Kreises Warendorf im Kreishaus in Warendorf. Hier sind rund um die Uhr Mitarbeiter mit einer Feuerwehr- und Rettungsdienst- Ausbildung im Dienst.

Der jeweilige Leitstellen-Disponent führt durch das Gespräch und fragt alle benötigten Informationen gezielt ab.
Wichtig ist dabei lediglich, die gestellten Fragen zu beantworten.
Das Gespräch wird anschließend durch die Leitstelle beendet – bitte nicht vorher auflegen!

Im Anschluss erfolgt rechnergestützt die Auswahl und Alarmierung der erforderlichen Feuerwehr- und Rettungsdienst-Einheiten, die nach wenigen Minuten am Notfallort eintreffen.

Fokus-Themen


Einsätze 2018

Technik

Ausbildung

© 2018 | Feuerwehr Ennigerloh