Strahlrohre

Der Laie sagt „Feuerwehrspritze“, für den Eingeweihten sind es Strahlrohre. Früher gab es lediglich die Ausführung mit den drei Varianten „Vollstrahl“, „Sprühstrahl“ oder „kein Strahl“. Mittlerweile werden nahezu flächendeckend sogenannte Hohlstrahlrohre verwendet, die mit deutlich feiner verwirbeltem Wasser arbeiten, daher eine wesentlich bessere Löschwirkung haben und zudem den Wasserschaden beträchtlich reduzieren.

Fokus-Themen


Einsätze 2018

Technik

Ausbildung

© 2018 | Feuerwehr Ennigerloh